Auf der Suche nach Salzstädten

Achtung, fertig, Salz!

Los geht die Suche. Du kannst schon an den Städtenamen erkennen, wie wichtig das Salz für sie war. So findest du das Wort „Salz“ in vielen Ortsnamen – wie zum Beispiel in der bekannten Stadt Salzburg. Diese Städte besaßen oft Salzvorkommen, hier wurde Salz gewonnen oder man handelte damit.

Wurden in einer Stadt salzhaltige Quellen entdeckt, fügte man den Zusatz „Bad“ zum eigentlichen Stadtnamen hinzu. Oft entstanden hier später auch Kurorte.

Die keltische Bezeichnung „hall“ für Salz findet sich auch häufig in Namen von Städten, in denen mit Salz gehandelt wurde oder es Salzvorkommen gab.

Nimm einen Atlas oder eine Landkarte und such nach Städtenamen:

  • die mit Salz beginnen
  • die mit Bad beginnen
  • in denen „hall“ vorkommt

»Heute gehen wir unter die Forscher – und suchen nach Städten, die in früheren Zeiten etwas mit Salz zu tun hatten oder heute noch haben.«

Übrigens kannst du dieses Formular auf einem Computer auch drucken!