Wo kommt das Salz her?

Die Meersalzernte im französischen Aigues-Mortes am Mittelmeer. ©VKS/privat

»Es gibt unterschiedliche Salzarten: Steinsalz, Siedesalz und Meersalz. Vor tausenden von Jahren entdeckten die Menschen, dass Meerwasser Salz enthält. Das daraus gewonnene Salz heißt Meersalz und wird heute vor allem in Ländern mit intensiver Sonneneinstrahlung gewonnen – zum Beispiel in Frankreich, Spanien oder Portugal.«

Versuch:

MEERSALZ SELBST HERSTELLEN - SO GEHT‘S:

Du brauchst dazu:
  • 1 Liter Meerwasser oder 1 Liter Wasser, in dem du 5 Esslöffel Salz auflöst
  • 1 flachen Teller
  • 1 Krug
Was musst du tun:

Gieße etwas Salzwasser in einen flachen Teller und stelle ihn in die Sonne oder an die Heizung. Und? Wieviel von dem Salzwasser ist nach einem Tag noch übrig? Wenn sich am Tellerrand Salzkristalle gebildet haben, gieße noch etwas Salzwasser nach. Wiederhole das einige Tage lang. Bald schon kannst du so dein eigenes Meersalz ernten.

Hier gibt’s noch mehr