Wo findest du Salz?

Leben aus Salzwasser

Das weiße Gold ist nicht nur in vielen Nahrungsmitteln enthalten. Auch in unseren Körperflüssigkeiten findest du Salz: In jedem Liter Blut sind ca. 9 Gramm Salz.

Da jegliches Leben auf unserer Erde auf das Salzwasser der Urmeere zurückgeht macht unsere Entstehungsgeschichte verständlich, warum der Mensch je nach Lebensalter bis zu 80 Prozent aus Wasser, oder konkreter ausgedrückt, aus Salzwasser, besteht. Sobald man schwitzt, weint,  oder zur Toilette geht, verliert man etwas davon.

PROBIER MAL !

Lecke doch das nächste Mal, wenn du schwitzt, über deinen Handrücken. Du wirst sehen, dein Schweiß schmeckt salzig.

»Wer sich auf eine Entdeckungsreise zum Thema Salz begibt, der wird an jeder Ecke unseres Planeten belohnt. Denn Salz ist praktisch überall zu finden: Auf zu deinem täglichen Salz-Abenteuer.«

Versuch:

LUPENREIN: SALZ AUS NÄCHSTER NÄHE

Du benötigst für diesen Versuch:

  • 1 Mikroskop
  • 1 Schälchen Wasser
  • Ein paar Salzkristalle

So geht´s:

Du weißt bereits, dass sich Salz im Wasser auflöst. Aber wie genau geht das vor sich? Und kann man vielleicht sogar dabei zusehen?

Man kann. Wie sich die kleinen Salzkristalle im Wasser auflösen, kannst du mit Hilfe eines Mikroskops genauer beobachten und unter die Lupe nehmen.

Fülle den Objektträger mit Wasser, so dass der Boden leicht mit Wasser bedeckt ist. Anschließend fügst du ein paar Salzkristalle hinzu.  Was hast du beobachtet? Schreibe es auf.