Salzteig

»Kennst du Salzteig? Den kannst du selbst anrühren und daraus lustige Figuren formen – zum Beispiel mich.«

Rezept:

SALZTEIG

Du brauchst dazu:

  • 3 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Salz
  • 1 ½ Tassen Wasser
Was musst du tun:
  1. Vermische in einer Schüssel drei Tassen Mehl und eine Tasse Salz.
  2. Jetzt nach und nach anderthalb Tassen Wasser hinzugeben und den Teig kneten, bis er glatt ist und keine Klümpchen mehr drin sind.
  3. Rolle den Salzteig aus und schneide Stücke davon ab.
  4. Du kannst daraus Blumen, Tiere oder andere Figuren formen oder auch mit Plätzchenförmchen ausstechen.
  5. Lege sie auf ein Backblech und lasse sie bei 100 °C eine Stunde backen.
  6. Sobald die Figuren dann abgekühlt sind, kannst du sie mit Wasserfarben bunt bemalen und anschließend aufhängen.